Computer Forensik Services – NHS-Solutions Inh. Torsten Sieg

Mobile Endgeräte und die darauf enthaltene Flut von Daten sowie Informationen sind aus unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken.
Ganz gleich ob privat oder geschäftlich, fast jeder nutzt mindestens eines dieser mobilen Endgeräte. Dabei werden immer häufiger auch sensible Daten auf diesen Geräten gespeichert oder von dort versendet. Somit setzen sich die meisten von uns auch einer Vielzahl von Bedrohungen aus.
Neben Emails und Fotos, Filmen, Sprachnotizen, Kalendereinträgen, Kontakten, Anruflisten, Kurznachrichten (SMS), befinden sich sogar Office-Dokumente sowie Geo-Daten auf diesen Geräten. Umso unangenehmer ist es, wenn Sie an diese Daten nicht mehr heran kommen. Zum Beispiel, weil der Bildschirm defekt ist oder Sie das Passwort vergessen haben. Oder Sie haben wichtige Daten aus Versehen gelöscht.

Wir erstellen Ihnen Auswertungen und Analysen folgender mobiler Endgeräte unter forensisch einwandfreien Bedingungen:

  • Mobiltelefone/Smartphones
  • Tablets
  • Navigationsgeräte
  • Speicherkarten aus Kameras und Smartphones
  • USB-Sticks
  • Elektronische Geräte mit internem Speicher und Kommunikationsschnittstelle

Nachfolgende Daten können je nach Gerätetyp ausgewertet werden

  • Emails
  • SMS
  • Fotos
  • Filme
  • Sprachnotizen
  • Kalendereinträge
  • Kontaktdaten
  • Anruflisten
  • Kurznachrichten (SMS)
  • Office Dokumente
  • Geo-Daten
  • Bewegungsprofile
  • Auslesen von SIM Karten
  • Webbrowser Chronik

Mobile Endgeräte sind heutzutage besonders auch für die Strafverfolgungsbehörden interessant, da die Inhalte auch sehr hilfreich bei der Aufklärung von Straftaten sein können. Handy, Smartphone oder der Tablet-PC spielen bei der Untersuchung und Aufklärung von Kriminalfällen, Straftaten oder Terrorakten eine immer wichtigere Rolle. Durch spezielle Hard- und Software ist es Forensikern heute möglich, auch bereits gelöschte Daten sowie Informationen widerherzustellen. Auch die Erstellung von Bewegungsprofilen ist für Experten kein Problem.

Hierdurch kann u.a. der Beweis erbracht werden, ob und wann sich ein Verdächtiger an einem bestimmten Ort aufgehalten hat, mit wem dieser korrespondiert hat, welche Online-Transaktionen erfolgt sind oder ob eine Datenmanipulation an einem mobilen Endgerät mittels Spionagesoftware vorgenommen wurde. Das Fachwissen rund um die Mobile Forensik ist die empirische und belastende Grundlage einer soliden Strafverfolgung. Hierbei zählen sowohl die Anklage als auch die Verteidigung zu unseren Auftraggebern als Forensik Experten.

Leistungsübersicht

Wir erstellen Ihnen Auswertungen und Analysen aus mobilen Endgeräten unter forensisch einwandfreien Bedingungen.
Ebenso erstellen wir für Sie ein gerichtsverwertbares Gutachten mit den erforderlichen Berichten. Die notwendigen Daten erhalten Sie von uns auf entsprechenden Datenträgern, DVD oder Festplatte  in einem verschlüsselten Format.

Nachfolgende Extraktionsmethoden werden angewendet

  • Logische Extraktion
  • Physikalische Extraktion
  • Dateisystemextraktion

Vorgehensweise der Endgeräteuntersuchung

  • Lückenlose Dokumentation der Untersuchungsschritte
  • Erstellung des Untersuchungsberichts
  • Übergabe der generierten Reports

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein speziell auf Ihren Fall angepasstes Angebot – sprechen Sie uns an!

torsten-sieg-300-340

Ihr Ansprechpartner
Torsten Sieg
Telefon: 07132-98 96 88
e-Mail: website@computer-forensik-heilbronn.de

Kontakt Torsten Sieg

COMPUTER FORENSIK SERVICES – Torsten Sieg
Im Hägelich 16/1, 74172 Neckarsulm
Telefon: 07132-98 96 88
e-Mail: website@computer-forensik-heilbronn.de
Website: www.computer-forensik-heilbronn.de

Firmenliste | Unternehmen von A bis Z